Cordula steht mit ihren Einkäufen und einem Eis an der AmpelSpastisch gelähmt und voll im Leben - die Künstlerin Cordula Mietz stellt ihre Werke in den Räumen des Paritätischen aus - in 10713 Berlin Wilmersdorf, in der Brandenburgischen Straße 80.

Vernissage am 11.2.13 um 17 Uhr.

Ergänzende Informationen
Diese Datei herunterladen (Pressemitteilung 13 02 06 Cordula Mietz.pdf)Was heißt denn behindert?331 KB