Wenn Sie von den auf Ihrem Computer installierten künstlichen Stimmen eine andere als die von Microsoft vorgegebene als Systemstimme auswählen wollen, brauchen Sie das Windows-eigene Programm sapi.cpl. Dieses Programm befindet sich zwar schon auf Ihrem Computer, aber Microsoft hat es etwas versteckt.

  • 64-bit-Windows: C:\Windows\SysWOW64\Speech\SpeechUX\sapi.cpl
  • 32-bit-Windows: C:\Windows\System\Speech\SpeechUX\sapi.cpl

Navigieren Sie zu dem entsprechenden Ordner und öffnen sapi.cpl mit einem Doppelklick. Oder benutzen Sie unser kleines Hilfsprogramm FindSapi.exe, das für Sie automatisch die richtige SAPI-Datei findet und öffnet.

 SAPI-Auswahlfenster für SystemstimmeDanach öffnet sich direkt das Fenster „Spracheigenschaften“; In dem Drop-Down-Fenster wird direkt die aktuelle Systemstimme angezeigt

Klicken Sie auf das Fenster, um die Liste aller verfügbaren Stimmen anzuzeigen.Mit einem Doppelklick auf eine Stimme wählen Sie diese aus.

Unter dem Drop-Down-Fenster finden Sie eine Zeile mit Text („Sie haben ….“), den Sie mit einem eigenen Text zum Testen der Stimme überschreiben können. Mit einem Klick auf Stimmenvorschau können Sie prüfen, wie sich die ausgewählte Stimme anhört.
Darunter ist auch noch ein Schieberegler für die Sprechgeschwindigkeit.

Mit einem Klick auf OK bestätigen Sie die Auswahl als neue Systemstimme.

FindSapi.exe ist kostenlos, Sie können Sie als ZIP-Datei in unserem Download-Bereich finden.

FindSapi.exe ist Freie Software: Sie können es unter den Bedingungen der GNU General Public License, wie von der Free Software Foundation, Version 3 der Lizenz oder (nach Ihrer Wahl) jeder neueren veröffentlichten Version, weiterverbreiten und/oder modifizieren.
FindSapi.exe wird in der Hoffnung, dass es nützlich sein wird, aber
OHNE JEDE GEWÄHRLEISTUNG, bereitgestellt; sogar ohne die implizite Gewährleistung der MARKTFÄHIGKEIT oder EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.Siehe die GNU General Public License für weitere Details: .<http://www.gnu.org/licenses/>.