ErgoMouse wird in der Hand gehaltenDiese Maus ist für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet. Sie erfordert nur einen leidlich beweglichen Zeigefinger und einen kontrolliert beweglichen Daumen. Sie wird ähnlich wie eine Pistole gehalten, der "Abzugshebel" löst den Linksklick aus.

Wie funktioniert's?
Auf der Oberseite befinden sich zwei Schaltflächen und - je nach Version - ein Trackball oder ein Touchpad, mit dem der Mauscursor gesteuert wird. Eine Schaltfläche ist für den Rechtsklick, die andere zum Umschalten zwischen Mauszeigerbewegung und Scrollen, zum Beispiel im Web-Browser oder in langen Dokumenten.

Die Ergo-Maus kann auch als Klickhilfe eine preiswerte Alternative zu externen Tastern sein, da sie gut in der Hand liegt und sich da auch leicht fixieren lässt. Man spart den teuren Mausadapter, der sonst bei externen Tastern und Schaltern unbedingt erforderlich ist.
Die Maus gibt es als Funk- und eine Kabelvariante; die Preise variieren je nach Aussattung von 30 bis 60 EUR.

Bezigsquelle: http://myweramouse.com/ (Seite in Englisch)
Hinweis: Diese Maus wird von vielen Anbietern im Internet zu den unterschiedlichsten Preisen verkauft. Der obige Anbieter hat seinen Sitz in Neuseeland und ist nach unseren bisherigen Erfahrungen zuverlässig.

Ähnliche Produkte: Ringmaus von Genius, Fingermaus

Video:  Ergomaus und Fingermaus

Ergänzende Informationen
Diese Datei herunterladen (Ergomouse.pdf)Ergomouse.pdf45 KB