ComingOfALS„Coming of ALS“ erzählt die Geschichte eines Lebens; eigentlich eines normalen Lebens, doch die Begegnungen mit einer schweren Krankheit machen es ungewöhnlich. Christophs Begegnungen mit der Amyothrophen Lateralsklerose (ALS) unter ganz verschiedenen Blickwinkeln führen zu einer besonderen Einstellung gegenüber Leben, Krankheit und Tod. 

Christoph war noch Medizinstudent, als sein Vater an ALS erkrankte. Als junger Arzt in der Neurologie betreut er lange Zeit Patienten mit dieser Krankheit in einer Spezialambulanz an der Bonner Uniklinik. Später, mit 41 Jahren erkrankt er selbst an ALS, doch es liegt ihm fern, der Krankheit die Vorherrschaft über sein Leben zu überlassen.

Die Autorin Dr. Anne Becker, Fachärztin für Anästhesie, war mit Christoph fast zwei Jahrzehnte verheiratet. Gemeinsam haben sie 2011 begonnen, einen Bericht über sein Leben zu schreiben.Ursprünglich gedacht als Erinnerung für die Kinder, hat Christoph sich entschieden, für „Alle“ zu berichten und das Buch später zu veröffentlichen. 

Bis zu seinem Tod im Sommer 2015 hat Christoph der Krankheit die Stirn geboten. Trotz Lähmung und Sprachverlust hat er seinen Beruf als Leiter einer medizinischen Forschungsabteilung in einer international tätigen Pharmafirma weiter voll ausgeübt. Zur Kommunikation benutzte Christoph hauptsächlich das intelligente Schreib- und Sprachprogramm Dasher,ergänzt durch eine Erweiterung zum Sprechen und Schreiben häufig gebrauchter Sätze ("Bloqs") von kommhelp; seinen Laptop steuerte er mit winzigen Kopfbewegungen, die von einem Bewegungssensor in Mauszeigerbewegungen übertragen wurden. 

Das Buch kann entweder bei Amazon oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Preis 26,00 Euro) bestellt werden. Weitere Bezugsquellen sowie Informationen über Lesungen und Kontakt zur Autorin auf der Website www.comingofals.de